Home
Inselbilder
Tagebuch
Olympos im Juni 2001
Neue Bilder ? - einfach klicken

O
lympos im Norden von Karpathos erreicht man über den Seeweg und eine ziemlich buckelige Steinpiste, wenn man die Abzweigung kurz vor Spoa links herauf nimmt.

Wir empfehlen, die Route mit einem Jeep und nicht mit dem normalen PKW zu fahren, da viele Schlaglöcher vorhanden sind. Die Ausblicke zur Küste hinunter sind wirklich toll.
Kurz hinter Spoa
Kurz hinter Spoa

Blick auf die Ostküste
Ostküste

Blick auf die Ostküste
Ostküste

Steinpiste
Steinpiste

Blick Richtung Nordost
Nordosten

Olympos
Olympos

Olympos
Olympos

Impessionen
im Ort

Schmale Gasse
enge Gasse

Kirche
Kirche

Ka
Kapelle unterhalb


Kirche


von Diafani kommend


Rückfahrt

Schließlich sieht man vor sich den malerischen Ort der von zwei Bergen eingegrenzt wird.

Im Ort hat man sich schon auf den Tourismus eingestellt, obwohl es dabei immer noch ruhig zu geht und viele schöne Ecken zu entdecken sind.

Sehnenswert ist zum Beispiel die Dorfkirche, deren Glockenturn nicht zu übersehen ist.

Wir haben hier eine leckere Giros Pita gegessen und sind dann auf der Teerstraße herunter nach Diafani gefahren.

Zum Vergrößern einfach auf das Vorschaubild klicken
zurückzum Seitenanfang